Kosmetikstudio Walter

Dauerhafte Haarentfernung durch Elektro-Epilation

  • Kontaktdaten

    Birgit Walter

    Birgit Walter
    Elektrologistin

    Adresse:
    In der Mulde 31a
    85410 Haag a. d. Amper

    Terminvereinbarung
    per Telefon:

    0 81 67 / 69 39 50

    Mitglied im Deutschen Verband Elektro-Epilation e.V.

Fragen und Antworten

Um es auf den Punkt zu bringen: Elektro-Epilation ist heute die einzige Methode, die das Nachwachsen von Haaren nachhaltig verhindert.

Wie funktioniert Elektro-Epilation?
Jedes Haar wird einzeln entfernt. Dabei wird in den Haarkanal eine ultrafeine Nadel eingeführt um dort durch einen Stromimpuls die Haarwachstumszellen nachhaltig zu vernichten. Bei diesem Verfahren ist es besonders wichtig, sich nur von einer ausgebildeten Fachkraft – Elektrologist genannt – behandeln zu lassen.

Funktioniert die Elektro-Epilation bei allen Haarfarben?
Ja. Im Gegensatz zur Laser- oder auch zur IPL-Behandlung funktioniert die Elektro-Epilation nicht nur bei dunklen Haaren. Warum ist das so? Weil es bei allen lichtbasierten Methoden darauf ankommt, dass das Licht vom Haar bis zur Haarwurzel geleitet wird, um dort seine zerstörerische Wirkung zu entfalten. Und das funktioniert nun mal – wenn überhaupt – bei dunklen Haaren, rote oder blonde Haare leisten das nicht. Bei der Elektro-Epilation kommt Strom zum Einsatz, kein Licht. Also spielt die Haarfarbe hier keine Rolle.

Gibt es Nebenwirkungen?
Manchmal. Es können Rötungen und leichte Schwellungen an den behandelten Stellen auftreten. Aber im Vergleich zu Laser- und IPL-Behandlungen besteht keine Gefahr von Verbrennungen. Auch lichtempfindliche und sogar tätowierte Haut kann problemlos behandelt werden.

Was kostet die Behandlung?
Das kommt darauf an. Auf die Größe der Hautfläche, die behandelt werden soll. Und auf die Dichte des Haarwuchses auf der zu behandelnden Fläche. Da gerade die Haardichte individuell sehr unterschiedlich ausfällt und jedes Haar einzeln behandelt wird, kann der Preis erst bei einem Beratungsgespräch sinnvoll ermittelt werden. Alles andere wäre schlicht und ergreifend unseriös.

Sie wollen mehr über die Elektro-Epilation wissen?
Auf der Webseite des Deutschen Verbands Elektro-Epilation e.V. finden Sie viele weitere Informationen rund ums Thema: Die Elektro-Epilation